Körperverletzung und Sachbeschädigung

Zwickau – Aus bislang unbekannter Ursache sind in der Nacht zu Dienstag am Neumarkt mehrere Ausländer aneinander geraten. Im Laufe der Streitigkeiten kam auch Pfefferspray zum Einsatz. Ein 22-jähriger Syrer und ein 19-jähriger Libyer erlitten leichte Verletzungen. Eine medizinische Behandlung benötigten beide nach eigenen Angaben aber nicht. Einem 25-jährigen Libyer wurde bei der Auseinandersetzung eine Krücke entwendet und damit ein geparkter VW am Römerplatz beschädigt. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 0375 44580 entgegen.