Jacobstraße teilweise wieder befahrbar

Die Jacobstraße in Marienthal ist zwischen Marienthaler und Julius-Seifert-Straße wieder befahrbar. Der erste Bauabschnitt ist seit Donnerstag Geschichte. Neben den eigentlichen Straßenbau wurden die Abwasser-und Trinkwasserleitungen sowie die Stromtrassen neu verlegt. Außerdem erhielt der Abschnitt eine neue Straßenbeleuchtung. Mit der Erneuerung des desolaten Asphaltbelages verbesserte sich nicht nur der Fahrkomfort für die Verkehrsteilnehmer. Es wurde auch eine erhebliche Lärmminderung für die Anlieger erzielt. Der Ausbau der vorhandenen Gehwege mit neuem Pflaster gewährleistet mehr Sicherheit für die Fußgänger. Die Erneuerung der Straßenentwässerung sorgt nunmehr für einen kontrollierten Abfluss der Oberflächenwässer in diesem Bereich. Zurzeit werden die Bauarbeiten zwischen Julius-Seifert- und Joliot-Curie-Straße realisiert. Die Fertigstellung der gesamten Baumaßnahme ist für Anfang Oktober vorgesehen.

About Post Author

%d Bloggern gefällt das: