Iniative Ballsportzentrum – Vereine machen Druck

Am Donnerstag dieser Woche kommt der Zwickauer Stadtrat zusammen, pandemiebedingt wieder in der „Neuen Welt“.

In dem Wissen, dass der Doppelhaushalt der Stadt Zwickau für die Jahre 2021/2022 ungefähr 29 Millionen Euro Defizit aufweist, wird es wohl hitzige Diskussionen

darüber geben, welche geplanten Vorhaben realisiert werden können und für welche man den Rotstift ansetzen muss.

Eines dieser Vorhaben, welches sich schon seit Jahren auf dem Tableau befindet, ist der Bau eines Ballsportzentrums.

Um der Realisierung dieses Projektes nochmals Nachdruck zu verleihen und die Dringlichkeit darzustellen, waren die Medienvertreter gestern Nachmittag in die Sporthalle Neuplanitz eingeladen worden.

Wir waren für Sie mit vor Ort.

%d Bloggern gefällt das: