Hoher Schaden nach Vorfahrtsverletzung

Reinsdorf OT Wilhelmshöhe – 9.000 Euro Schaden sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstagnachmittag auf der Lößnitzer Straße ereignete. Eine 50-Jährige war mit ihrem Suzuki von der Körnerstraße abgebogen und mit einem vorfahrtsberechtigten VW kollidiert.