Hohenstein-Ernsthal freut sich auf Futsal-Champions League

Foto: kairospress /// () kairospress

Die Futsal-Mannschaft des VfL 05 Hohenstein-Ernstthal hat sich als Deutscher Meister 2018 für die UEFA Futsal Champions League 2018/2019 qualifiziert. Erster Höhepunkt war am Donnerstag die Auslosung der ersten Runde. Der VfL hat zunächst Heimrecht und empfängt in Gruppe D die nationalen Futsal-Meisterteams aus Griechenland, Albanien und Nordirland. Gespielt wird im Modus „Jeder gegen Jeden“. Das Mini-Turnier findet vom 30.08. bis 02.09. im HOTSportzentrum in Hohenstein-Ernstthal statt. Der Ticketverkauf startet am 25. Juli über die Vereinshomepage www.VfL05HOT.de, wo es auch ständig neue Informationen rund um das Mini-Turnier geben wird. 56 Vereine haben sich für die UEFA Futsal Champions League 2018/2019 qualifiziert. Dabei handelt es sich um den Titelverteidiger Inter FS aus Spanien, den Meister und Vize-Meister der Verbände aus Spanien, Portugal, Russland und Kasachstan und den Landesmeistern aus weiteren 51 UEFA-Mitgliedsverbänden.