Heinz Tetzner – Ausstellung zum 96. Geburtstag

WVZ Tetzner 2001_0001 Harlekin Öl kleingerechnet Foto ZscheppankMit einer Retrospektive im Schloss- und Spielkartenmuseum Altenburg wird der Gersdorfer Maler Heinz Tetzner kurz nach seinem 96. Geburtstag gewürdigt. Zu sehen gibt es namhafte Werke aus dem Besitz der Kinder des Künstlers, der Familien Tetzner und Rabe. Auch Leihgaben aus dem Tetzner-Museum sowie aus Privatbesitz werden ausgestellt. Erstmals seit langer Zeit können Besucher wieder einen Blick auf eine ganze Reihe der Harlekine werfen. Einen weiteren Schwerpunkt der Schau bilden Tiere, die der expressive Realist dem Betrachter so treffend und zuweilen menschlich näherbrachte. Auch Köpfe, Kinderbilder und in geringerem Umfang Grafik werden vertreten sein. Nur Zeichnungen fehlen. Sie werden später in einer Sonderausstellung in Gersdorf gezeigt. Die Vernissage findet am 20. März um 11 Uhr statt.