Fußgänger stirbt bei Verkehrsunfall

Zwickau OT Pöhlau – Auf der B 173, kurz vor der Einmündung Äußere Dresdner Straße, erfasste ein 37-jähriger Ford-Fahrer am Sonntag gegen 0:25 Uhr einen Fußgänger, welcher vermutlich am rechten Fahrbahnrand in Richtung Zwickau lief. Der 23-Jährige wurde so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Die 35-jährige Beifahrerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von 4.000 Euro. Zeugen werden gebeten, sich beim Verkehrsunfalldienst unter Telefon 03765/500 zu melden.