FSV-Benefizspiel mit außerordentlichem Trikotsponsor

Zwickau – Beim Benefizspiel des FSV Zwickau gegen Mönchengladbach laufen die Hausherren am 21. März mit neuem Trikot-Sponsoring auf. Die Zwickauer Energieversorgung als Hauptsponsor verzichtet auf ihr Logo auf der Spielerbrust. ZEV-Geschäftsführer Volker Schneider dazu: „Wir begrüßen die Benefiz-Aktion sehr und freuen uns, dass die Fohlen der Einladung ins Stadion nach Eckersbach folgen. Als jahrelanger Unterstützer ist es für die ZEV eine Herzensangelegenheit, dem FSV Zwickau unter die Arme zu greifen. Unsere Bereitschaft, auf unser Unternehmenslogo zu verzichten, teilten wir dem Verein bereits mit, als es die ersten Signale für einen Besuch der Gladbacher gab“.
Stattdessen wirbt das Unternehmen ATUS auf den Trikots – ein kompletter Satz soll im Nachgang für einen wohltätigen Zweck versteigert werden. „Wir freuen uns, dass mit der Firma ATUS ein Spieltags-Trikot-Sponsor gewonnen werden konnte. In unseren Augen ist dies eine rundum gelungene Geschichte“ so Christian Breiner, Geschäftsführer des FSV Zwickau, der sich auch noch einmal außerordentlich bei der ZEV für das Entgegenkommen bedankte.

%d Bloggern gefällt das: