Fahrschülerin bei Unfall verletzt

Crimmitschau, OT Gablenz – Mit den Gefahren im Straßenverkehr wurde am Donnerstagnachmittag eine 51-jährige Fahrschülerin in schmerzhafter Weise konfrontiert. Als Beifahrerin war sie in einem BMW auf der Gablenzer Hauptstraße in Richtung Crimmitschau unterwegs, als der 69-jährige Fahrer In einer Kurve auf die Gegenfahrbahn kam und mit einem Lkw MAN kollidierte. Die 51-Jährige erlitt Verletzungen, die in der Klinik behandelt werden mussten. Es entstand Sachschaden von 30.000 Euro.