Eispiraten kooperieren mit EHV Schönheide

Die Eispiraten Crimmitschau und Oberligist EHV Schönheide 09 haben eine gemeinsame Zusammenarbeit vereinbart. Einen entsprechenden Kooperationsvertrag haben die Verantwortlichen beider Vereine jetzt unterschrieben. Danach gehen beide Parteien in der Saison 2014/2015 eine partnerschaftliche Zusammenarbeit ein, in welcher vordergründig die Ausbildung und Förderung junger deutscher Eishockeyspieler (U 23) steht. Aus dem Zweitligateam werden vorerst drei Spieler mit einer Förderlizenz ausgestattet.Verteidiger Jan Tramm sowie die Stürmer Valeriy Guts und Kevin Piehler können damit in dieser Saison auch für die Schönheider Wölfe auflaufen. Die Kooperation zwischen Crimmitschau und Schönheide gibt es schon seit mehreren Jahren. Durch die guten Voraussetzungen und die Nachwuchsarbeit in Crimmitschau profitiert auch der Eishockeysport in Schönheide. Im aktuellen Kader der Wölfe stehen insgesamt zehn Spieler, welche allesamt das Eishockey-ABC im Sahnpark erlernt haben.

%d Bloggern gefällt das: