Eispiraten gewinnen Testspiel Nummer vier

Nach dem 6:7 bei den schottischen Fife Flyers haben die Eispiraten Crimmitschau am Sonntag das Testspiel gegen Manchester Storm mit 6:3 gewonnen und so für einen positiven Abschluss der Großbritannien-Reise gesorgt. Besonders erfreulich: Neben Vincent Schlenker (2), Rob Flick und Carl Hudson, konnten sich auch Marius Demmler und Ben Kosianski in die Torschützenliste eintragen. Beide erzielten ihre ersten Treffer im Profi-Eishockey. Für die Westsachsen war es der zweite Sieg im vierten Testspiel. Das nächste steht am kommenden Freitag an. Dann sind die Crimmitschauer bei den Hannover Indians zu Gast.