Dubiose Energieberater sind nicht im Auftrag der ZEV unterwegs

Seit einigen Tagen versuchen Personen, Energie-Lieferverträge an der Haustür abzuschließen. So erhält die Zwickauer Energieversorgung verstärkt Anrufe von verunsicherten Kunden. Angeblich seien es Energieberater, die im Auftrag der ZEV handeln.

Teilweise geben sich die Drückerkolonnen sogar als Mitarbeiter des städtischen Energieversorgers aus. Davor wird eindringlich gewarnt.

Die Pressesprecherin der ZEV gab dazu eine eindeutige Richtigstellung und Auskunft.

 

%d Bloggern gefällt das: