Betrunken und ohne Führerschein

Zeit: 31.10.2019, gegen 10:30 Uhr
Ort: Reichenbach, OT Mylau

Am Donnerstagvormittag befuhr eine Streifenwagenbesatzung die Mühlgasse. Als ihnen ein VW Passat auf der engen Straße entgegen kam, stoppte der Pkw plötzlich. Eine männliche Person sprang aus dem Fahrzeug und rannte in entgegengesetzter Richtung davon. Die Beamten sahen, dass am Passat keine gültigen Kennzeichen angebracht waren und nahmen die Verfolgung des Mannes auf. Nach einem kurzen Wettlauf konnte der Mann gestellt werden. Es stellte sich heraus, dass der 29-Jährige nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Auch sein Pkw war nicht pflichtversichert. Außerdem stand er unter Einfluss von Alkohol. Ein durchgeführter Atemalkoholtest zeigte einen Wert von 1,16 Promille. Neben Anzeigen wegen Trunkenheit im Verkehr und Fahren ohne Fahrerlaubnis, folgte auch eine Blutentnahme. (AH)

%d Bloggern gefällt das: