„Bach-Fragmente“ in Glauchau

Martin SturmIn der Glauchauer Stadtkirche St. Georgen findet am Sonntag das nächste Konzert an der Silbermannorgel statt. Martin Sturm aus Würzburg präsentiert Werke von Johann Sebastian Bach sowie Improvisationen über Themen des großen Thomaskantors. Der 1992 geborene Musiker studierte an der Hochschule für Musik Würzburg. Bereits 2007 gründete er „The Walking Stick Jazz Ensemble“, welches ein besonderes Interesse am Zusammenspiel mit der Orgel pflegt – auf der ständigen Suche nach neuen klanglichen und musikalischen Strukturen. Unter Sturms Leitung fanden in den vergangenen Jahren etliche Aufführungen zeitgenössischer Kammermusik und Chor- und Orchesterwerke rund um den Barockkomponisten statt. Der Organist ist Preisträger des Kompositionswettbewerbes „Jeunesses Musicales Deutschland“ sowie mehrerer Improvisationswettbewerbe. Konzertbeginn in Glauchau ist um 19.30 Uhr.