Autofahrer sollen Straßenschäden melden

Autofahrer im Landkreis Zwickau, die sich über kaputte Straßen ärgern, sollen künftig per „Schlagloch-Melder“ über Mängel informieren. Dazu hat die Gewerkschaft IG BAU aufgerufen. „Vom Asphalt-Krater bis zum wegbröckelnden Fahrbahnrand: Wer einen Schaden entdeckt, kann diesen im Internet anzeigen“, sagt Bezirkschef Andreas Herrmann. Der Auto-Club Europa hat dazu die Internetadresse www.ace-online.de/schlaglochmelder freigeschaltet. Mit dem Aufruf wollen Gewerkschaft und ACE Druck für eine schnellere Sanierung machen. Alle gemeldete Schäden werden direkt an die zuständige Straßenbau-Behörde weitergegeben. Man dürfe nicht zulassen, dass die öffentliche Infrastruktur weiter verfällt, so Herrmann. Mehr Geld für das Bauen und Sanieren kurbele zudem die heimische Wirtschaft an und schaffe mehr Arbeitsplätze im Kreis Zwickau.

About Post Author

%d Bloggern gefällt das: