Anwaltliche Beratungsstelle mit Sprachmittler

Die Stadt Zwickau erweitert das Angebot der anwaltlichen Beratungsstelle im Rathaus: Bürger, die Übersetzungsleistungen benötigen, können künftig auch einen Dolmetscher hinzuziehen. Sollte ein Gebärdendolmetscher oder sonstiger Sprachmittler benötigt werden, kann dies zwei bis drei Wochen vor dem gewünschten Termin im Bürgerservice angemeldet werden(Telefon 0375-830 oder  Mail an buergerservice@zwickau.de). Ratsuchende können jeden Dienstag zwischen 15 und 17 Uhr im Raum 1.20 (Rathaus 1. OG) vorsprechen. Eine telefonische Beratung erfolgt nicht. Möglich war die Erweiterung der kostenfreien Rechtsberatung dank der Unterstützung des Jusitzministeriums und der Rechtsanwaltskammer Sachsen.

%d Bloggern gefällt das: