Änderungen im Schienenersatzverkehr

Aufgrund von Hinweisen von Fahrgästen und Marienthaler Bürgern haben die Städtischen Verkehrsbetriebe Zwickau die Fahrpläne für den ab Montag geltenden Schienenersatzverkehr auf der Marienthaler Straße nochmals geändert. Die Busse fahren montags bis freitags von ca. 5 bis 20 Uhr, samstags ca. 7:30 bis 18:30 Uhr, im Wechsel ab Georgenplatz – Werdauer Straße – Städtisches Klinikum und zurück sowie ab Georgenplatz – Werdauer Straße – Paulusstraße/Fritscheplatz und zurück. In den übrigen Zeiten verkehren die Busse ab Georgenplatz – Werdauer Straße – Paulusstraße/Fritscheplatz – Städtisches Klinikum – Werdauer Straße – Georgenplatz (weiter nach Pölbitz). Während der Bauzeit wird die Linie 27 bis Klinikum verlängert. Die aktualisierten Fahrpläne für die Linien 4/5/7 sowie 27 sind im Internet unter www.nahverkehr-zwickau.de einsehbar sowie im Kundencenter erhältlich.

About Post Author

%d Bloggern gefällt das: