Amtliche UNWETTERWARNUNG vor GLATTEIS – Vogtlandkreis

Quelle: Privat

Aufgrund von gefrierendem Regen oder Sprühregen muss weiterhin verbreitet mit Glatteis gerechnet werden.

Im gesamten Sendegebiet kommt es zu Behinderungen im Straßenverkehr. Es muss auch im ÖPNV mit Verspätungen gerechnet werden.

Von Westen her zieht auch in der Nacht zum Samstag weiterhin Regen auf, bei leichtem Dauerfrost und gefrorenem Boden muss verbreitet mit starkem Glatteis gerechnet werden. Nachts gehen die Niederschläge zeitweise teils bis in tiefe Lagen in Schnee über. Samstag Vormittag nimmt das Glatteisrisiko langsam ab.