23. Meeraner Straßenfasching

strafa2015_16In Meerane übernehmen am Samstag die Narren wieder die Straßen. Pünktlich 13:13 Uhr startet die nunmehr 23. Auflage des „Meeraner Straßenfaschings“. Angemeldet haben sich bereits 25 Faschingsvereine, Musik- und Tanzgruppen aus der gesamten Region. Der Niederfrohnaer Carnevalsclub „Lindenhof“ ist zum ersten Mal dabei. Organisiert wird der Straßenfasching von den „Meeraner Pflasterköppen“ und ihrem Maskotten, dem „Straßenkehr-Bär“. Der Umzug startet traditionsgemäß an der Stadthalle und marschiert zuerst die Steile Wand hinunter. Von dort geht es über die Zwickauer Straße bis zur Kreuzung Meistereck und weiter über Brüderstraße, Pestalozzistraße, Badener Straße und Teichplatz bis zum Neumarkt und über die August-Bebel-Straße zum Markt, wo traditionell alle Gruppen begrüßt und vorgestellt werden. Nach der Ankunft aller Teilnehmer wird dort zur großen Faschingsparty eingeladen.