14-Jährige durch Hundebiss schwer verletzt

Am vergangenen Montag wollte eine 14-jährige ihre Freundin besuchen und öffnete wie gewohnt das Tor zum Grundstück. Ein Mischlingshund, welcher sich gewöhnlich in einem Hundezwinger befindet, war dieses Mal frei und kam auf sie zu gerannt. Er griff sie unvermittelt an und verletzte sie schwer. Der Hundebesitzer war zum Zeitpunkt nicht vor Ort. Das Mädchen wurde durch Rettungskräfte ins Krankenhaus gebracht.

%d Bloggern gefällt das: