Zum Halali in der 2. Handball-Frauen-Bundesliga empfingen die Damen des BSV Sachsen Zwickau vergangenen Samstag die Mannschaft von SGH Rosengarten-Buchholz. Das Team von Norman Rentsch wollte sich gegen den Zweitliga-Meister mit einer ordentlichen Leistung von den Fans verabschieden. Am Ende musste der BSV auf heimischer Platte eine derbe 36:20-Niederlage einstecken. Die BSV-lerinnen wurden ob des Ligaverbleibs trotzdem gefeiert.

%d Bloggern gefällt das: