Zwickauer mit Blutgruppe Null negativ gesucht

Jetzt ist er eingetreten: Der vielfach befürchtete Engpass in der Blutversorgung während der Sommermonate wird erstmals konkret. Beim Haema Blutspendedienst sind Erythrozytenkonzentrate der Blutgruppe Null mit Rhesusfaktor negativ aktuell Mangelware. Brisant wurde die Situation durch eine außergewöhnliche Konstellation bei der Versorgung eines Herzzentrums. Hier werden gegenwärtig sieben Patienten dieser Blutgruppe zeitgleich behandelt. Alle Patienten haben dabei einen sehr hohen Bedarf an Blutprodukten. Menschen mit dieser Blutgruppe werden daher dringend gebeten, ins Blutspendezentrum Zwickau in den Zwickau Arcaden zur Spende zu kommen. Genaue Infos gibt’s unter www.Deine Blutspende.de oder kostenfrei unter 0800 977 977 0.