Zusätzliche Führungen am Zeitsprungtag

Pechstein_Fuehrung_003_kleinGeschichte zum Anfassen, Tradition zum Erleben und Neues zum Entdecken – pünktlich vor der Zeitumstellung laden zahlreiche Museen und Einrichtungen im Landkreis zum ZeitSprungtag ein. Ob Führungen der besonderen Art, Ausstellungen mit Pfiff oder andere Veranstaltungshöhepunkte – am kommenden Samstag können sich Interessenten auf Zeitreise in noch unentdeckte Gebiete der Region begeben. Die Tourist Information Zwickau bietet zum Beispiel zwei Stadtführungen an. Von 12 bis 14 Uhr geht es mit Max Pechstein von Zwickau in die Welt (Foto). Von 14.00 bis 15.30 Uhr wird gemeinsam mit Katharina von Bora auf Luthers Spuren gewandelt. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich, Treffpunkt ist an der Tourist Information in der Hauptstraße. Alle Informationen und Angebote zum Zeitsprungtag gibt es unter www.zeitsprungland.de/zeitsprungtag.