Zimmermann und Körber antworten auf Bürgerfragen

logo_abgeordnetenwatch-1Bürger haben auf der Internetplattform abgeordnetenwatch.de die Möglichkeit, Mitgliedern des Bundestages öffentlich fragen zu stellen. Die Seite vergab nun Zeugnisnoten für die Antwortbereitschaft der 631 Abgeordneten. Die Bestnote „sehr gut“ erhielt annähernd die Hälfte der Parlamentarier – sie hatten mindestens 90 Prozent der an sie gerichteten Fragen beantwortet. Zu diesen 305 Volksvertretern zählte auch Carsten Körber (CDU) aus Zwickau. Aus der Gesamtübersicht geht weiterhin hervor, dass die zweite Bundestagsabgeordnete aus der Robert-Schumann-Stadt, Sabine Zimmermann, 8 der 9 an sie gestellten Fragen (88 Prozent) beantwortete. Dafür bekam die Linke die Note „gut“. Die höchste Antwortquote haben die Abgeordneten der Grünen mit 82,6 Prozent, die geringste die der CDU (61,2 Prozent). Bundeskanzlerin Angela Merkel beantwortete keine der 142 an sie gerichteten Fragen.