Westsachsenderby in Eckersbach

In der Fußball-Regionalliga kommt es am Sonntag zum Westsachsenklassiker. Im Sportforum Sojus empfängt der FSV um 13.30 Uhr seinen Angstgegner VfB Auerbach. Seit knapp neun Jahren haben die Zwickauer gegen die Vogtländer nicht mehr gewonnen und auch im Hinspiel hatte der VfB am Ende mit 1:0 die Nase vorn. Obwohl die Favoritenrollen auch angesichts der aktuellen Tabellensituation klar auf Seiten der Gäste liegen, wollen die Ziegner-Schützlinge diesmal den Bock endgültig umstoßen und den ersten Sieg in der Rückrunde feiern. Verzichten muss der Trainer allerdings auf die gesperrten Göbel und Genausch.