Vorfahrt missachtet – Kind leicht verletzt

Zwickau, OT Marienthal – Beim Überqueren der Kreuzung Windberg-/ Marienthaler Straße nahm ein 59-Jähriger mit seinem Fiat am Montagmittag einem Seat die Vorfahrt. Bei dem Unfall wurde eine siebenjährige Seat-Insassin leicht verletzt. Bei der Unfallaufnahme wurde bei dem 59-jährigen Seat-Fahrer Alkoholgeruch festgestellt. Ein Atemtest ergab einen Wert von 0,76 Promille. Es wurde eine Blutentnahme angeordnet und Anzeige erstattet. Die Höhe des Gesamtschadens beläuft sich auf etwa 6.000 Euro.