Typisierungsaktion für Knochenmarkspende

Im Meeraner Kosmetikstudio Rost-Vasko, Äußere Crimmitschauer Straße 64, findet am Samstag eine Typisierungsaktion statt, bei der sich potenzielle Knochenmarkspender registrieren und typisieren lassen können. Organisiert wurde das Ganze vom Unterstützungsteam für die neunjährige Lynn Müller aus Großrückerswalde, die bereits zum dritten Mal an Blutkrebs erkrankt ist. In den vergangenen Wochen hatten bereits ähnliche Aktionen in Chemnitz, Zschopau und Limbach-Oberfrohna stattgefunden, bei denen ca 7.000 Typisierungen durchgeführt werden konnten.  Inzwischen ist ein Knochenmarkspender für das Mädchen gefunden. Nichtsdestotrotz soll die Meeraner Typisierungsaktion von 10 bis 17 Uhr stattfinden, informiert Dieter Weismann, der die Öffentlichkeitsarbeit für die Hilfsaktion übernommen hat. Denn mit Aufnahme potenzieller Spender in die Knochenmarkspendedatei könne jedem Betroffenen geholfen werden, der eine Knochenmarkspende braucht. Alle Informationen zu Lynn gibt es unter www.lynn-will-leben.de und https://www.facebook.com/lynnwillleben.