Trainingslager zur Vorbereitung auf Landesmeisterschaft

Vom 12. bis zum 14. Januar fand das Trainingslager der Lateintänzerinnen und -tänzer der TSG Rubin Zwickau statt. Eingeladen waren neben den Zwickauern auch Paare aus Chemnitz und Dresden. „Schwerpunkt war die Vorbereitung auf die Landesmeisterschaften in drei Wochen.“ erklärte Trainer Sebastian Bronst. So wurden die Tänze noch einmal einzeln durchgesprochen, die Schwerpunkte heraus gearbeitet und einzeln trainiert. An erster Stelle stand jedoch das Durchtanzen. „Zur Landesmeisterschaft müssen die Paare fit sein. Nur eine tolle Choreographie genügt nicht, die Sportlerinnen und Sportler müssen auch die Kondition haben, sie über das komplette Turnier hinweg in gleichbleibender Qualität zu zeigen.“ begründete der Trainer sein Konzept. Natürlich war zwischen den Trainings auch Zeit für ein bisschen Spaß und Unterhaltung. Die Eltern kümmerten sich um die Verpflegung der Kinder und Jugendlichen. Zum Abschluss durften sie ihre Kinder beim Durchtanztraining im Turnieroutfit bewundern.