Tag der Astronomie in der Schulsternwarte

Am Samstag findet deutschlandweit der Tag der Astronomie statt. Der Förderverein Schulsternwarte nimmt ebenfalls daran teil. In diesem Jahr lautet das Motto „Sehenswertes an der Sonnenbahn“. Die als Ekliptik bezeichnete scheinbare Bahn der Sonne am Himmel birgt eine Vielzahl von interessanten Himmelsobjekten. Diese werden im Mittelpunkt der Beobachtung stehen. Dazu können Besucher ab 18.15 Uhr auch Vorträge erleben – für Kinder ebenso wie für Erwachsene. Das Planetarium hat ab 18 Uhr geöffnet und zeigt unabhängig vom Wetter das Firmament. Bei klarem oder gering bewölktem Himmel finden nach Einbruch der Dämmerung Beobachtungen mit den Teleskopen statt. Die Sternwarte öffnet um 18 Uhr. Sie befindet sich in Oberplanitz in der Kleingartenanlage „Am Kreuzberg“ und ist von der Ebersbrunner Straße aus zu erreichen.