Sechsmal Gold für Heinz Langer

heinz_langer_meisterschaft_der_schwimmmeister_2016Heinz Langer, Deutschlands ältester Bademeister (im Foto rechts), hat sportlich erneut kräftig abgeräumt. Bei den 42. Internationalen Deutschen Meisterschaften des Bundesverbandes Deutscher Schwimmmeister in Moers vergrößerte der 82-jährige Wilkau-Haßlauer seine bereits 41 kg schwere Medaillensammlung um sechs weitere Goldmedaillen. Langer, der in der AK 80 + für das Johannisbad Zwickau an den Start ging, siegte im Schwimmerischen Dreikampf mit Jacke, über 50 Meter Freistil, 100 Meter Lagen, 50 Meter Brust, 50 Meter Rücken und 50 Meter Schmetterling. In Moers waren am vergangenen Wochenende rund 250 Teilnehmer aus ganz Deutschland am Start gewesen.