Schreiben und Siegeln wie vor 500 Jahren

Priesterhäuser_SchreibenFederkiel und Tinte spielten am Mittwoch in den Zwickauer Priesterhäusern eine besondere Rolle. 16 Mädchen und Jungen erfuhren von Museumspädagogin Isabell Kühnreich viel Wissenswertes über den mittelalterlichen Umgang mit Schrift, Schreibwerkzeugen und Siegeln. Die Veranstaltung war gleichzeitig Auftakt für das Herbstferienprogramm der Einrichtung im Domhof.