Sachsenpokal: Lok empfängt Chemie

Fussballbeine_neuAm Montag ist die zweite Hauptrunde des Fußball-Sachsenpokals ausgelost worden. Dabei bekommt es der ESV Lok Zwickau mit dem Traditionsverein von Chemie Leipzig zu tun. In der ersten Runde hatten sich die Marienthaler mit 3:1 beim SV Liebertwolkwitz durchgesetzt. Der neue Gegner für den VfL 05 Hohenstein-Ernstthal heißt SV Frisch Auf Doberschütz-Mockrehna. Die Kicker aus dem Karl-May-Geburtsort hatten sich mit einem 5:0 beim ATSV Wurzen für die zweite Runde qualifiziert. Nun müssen die Hohenstein-Ernstthaler erneut auswärts ran. Die Spiele werden am 15. und 16. August ausgetragen. Für Friedrichsgrün, Meerane, Crossen und Empor Glauchau war bereits in der 1. Hauptrunde Endstation.