Reichenbacher Straße ab Donnerstag wieder befahrbar

dav

Am Donnerstag gegen 10 Uhr und damit eineinhalb Wochen eher als geplant, wird die Reichenbacher Straße zwischen Bürgerschachtstraße und Straße Am Bahnhof wieder für den Verkehr frei gegeben. Nach Reparatur der geborstenen Trinkwasserleitung wurde der unterspülte Bereich bis zur Bahnbrücke durch die Wasserwerke grundhaft erneuert. Im Auftrag des Tiefbauamtes erfolgte darüber hinaus die Erneuerung der Asphaltbinder- und -deckschicht von der Brücke bis Einmündung der Straße Am Bahnhof. Die Borde wurden teilweise ausgewechselt und die Fahrbahnmarkierung komplett neu hergestellt. Die ZEV nutzte die Vollsperrung für Arbeiten an den Gas- und Stromleitungen. Wegen starken Frostes mussten die Arbeiten längere Zeit unterbrochen werden. Dies habe eine noch frühere Fertigstellung verhindert, heißt es aus dem Rathaus. In der Bürgerschachtstraße wird derzeit noch die Trinkwasserleitung erneuert. Die dortige Einbahnstraßenregelung bleibt vorerst bestehen, allerdings in geänderter Richtung: Von der Reichenbacher Straße kann man ab Donnerstag dementsprechend wieder in Richtung Reuterweg fahren. Die Erneuerung der Fahrbahndecke kurz vor der Kreuzung Neuplanitzer Straße/Olzmannstraße, soll am Mittwochabend abgeschlossen werden. Auch in diesem Abschnitt kann ab Donnerstag der Verkehr wieder uneingeschränkt rollen.