Regionalkonferenz zur Fachkräftesicherung

KonferenzAm 29. und 30. Oktober diskutieren Personalverantwortliche, Hochschullehrer und Studierende an der Westsächsischen Hochschule Zwickau erneut über die Arbeitsmarktentwicklung und -regulierung in der Wissenschaftsregion Chemnitz. Welche Herausforderungen, Probleme und Perspektiven bringt die Arbeitsmarktentwick-lung in Ostdeutschland mit sich? Wie gestaltet sich der Nachwuchskräftebedarf der mittel-ständischen Wirtschaft Westsachsens und wie geht man mit Wissenstransfer und älter werdenden Belegschaften um? Über diese und weitere Fragen geht es bei der Regionalkonferenz im Campus Scheffelstraße. Neben Expertenvorträgen finden an beiden Tagen Workshops statt. Neu sind in diesem Jahr Beiträge internationaler Wissenschaftler aus volks- und betriebswirtschaftlicher Perspektive.