Pecher bleibt Zwickauer SPD-Chef

Vergangenen Samstag führten die Zwickauer Sozialdemokraten ihre Mitgliederversammlung durch. Im Mittelpunkt stand die Neuwahl des Vorstandes. SPD-Landesvorsitzender und Wirtschaftsminister Martin Dulig nahm als Ehrengast teil. In der anschließenden Neuwahl des Vorstandes wurde der Landtagsabgeordnete Mario Pecher mit fast 90 Prozent der Stimmenals Vorsitzender der SPD Zwickau im Amt bestätigt. Ihm zur Seite stehen die beiden Stellvertreter Steffi Heinzig und Sebastian Lasch. Für die Finanzgeschäfte wurde Wolfgang Steinforth im Amt bestätigt. Ergänzt wurde der Vorstand durch Beisitzer aus den Zwickauer Ortsgruppen. „Vor uns stehen wichtige und große Aufgaben, denn im nächsten Jahr muss dieser Vorstand die Kommunal-, Kreistags-, Landtags- und Europawahl bewältigen. Begonnen wird mit den Vorbereitungen bereits in diesem Jahr. Das wird uns, als Vorstand, alle Kraft abverlangen“, so Mario Pecher.