Olzmannstraße wegen Brückenabriss gesperrt

Die Baustellen des Strassenbauamtes nahmen in diesem Sommer kein Ende Gefuehlt waren es mehr als je zuvor Doch ein Nadeloehr loest sich am Donnerstag Nachmittag Die Olzmannstrasse wird wieder frei gegeben fuer den Verkehr Hier waren in den letzten Wochen verschiedene Hausanschluesse neu gemacht worden 21.08.2013Foto:Ralph Koehler/propicture

Foto:Ralph Koehler/propicture

Im Zuge der Erneuerung der Eisenbahnüberführung wird die Olzmannstraße von Freitag, 18 Uhr, bis Samstag, 24 Uhr, für den Straßen-, Fußgänger- und Radverkehr voll gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Im genannten Zeitraum werden die nächsten zwei Überbauten des Brückenbauwerkes abgerissen. Dabei seien Lärmbelästigungen nicht auszuschließen. Die Deutsche Bahn entschuldigt sich bei den Anwohnern und Straßenverkehrsteilnehmern und bittet um Verständnis. Vom 26. Oktober bis 13. November gilt in dem Bereich eine halbseitige Straßensperrung mit Ampelregelung für den Abbruch von Unterbauten und für Bohrpfahlgründungen. Die Überbauten werden durch vier freistehende Brückenbauwerke ersetzt. Da zukünftig nicht mehr alle Güterzug- und Rangiergleise (bisher 23 Gleise) im Bereich der Olzmannstraße benötigt werden, sind die neuen Eisenbahnbrücken als Einzelbauwerke (für elf Gleise) vorgesehen. Mit den landschaftliche Ausgleichsmaßnahmen sollen die Arbeiten 2018 abgeschlossen sein. Bund und Bahn investieren in die Erneuerung rund 10 Millionen Euro.