NSU – „Unser Staat hat versagt…“

Den Zwickauern, speziell Weißenbornern, wird die Gaststätte „Zur Mappe“ ein Begriff sein. Einst ein Lokal mit Garten, Treffpunkt auf ein Bierchen und zum Quatschen. Lange ist’s her. Inzwischen wächst Gras über dem Areal, das Zwickau unrühmlich mit dem nationalsozialistischen Untergrund in Verbindung bringt. Mit der politischen Dimension des NSU-Verfahrens und der Rolle der Staatsorgane befasste sich am Mittwoch ein Vortrag- und Diskussions-Abend im ubineum.