Mittelalterliches Burgspektakel in Mylau

SkaldenAm Wochenende lädt Mylau wieder zum traditionellen Burgspektakel ein. Die Besucher erwartet eine unterhaltsame Reise in die Zeit des Mittelalters. Handwerker, gekleidet wie einst, kann man bei der Ausübung alter Gewerke bestaunen. Auf dem Markte finden sich allerlei Künstler ein. Eine atemberaubende Fakir- und Feuershow zeigen „Las Fuegas“. Im Ritterlager ist die Rittergruppe „Komtur“ aus dem Böhmischen anzutreffen. Historische Instrumente wie Sackpfeifen, Schalmeien, Pommern, Hörner, Flöten, Cister, Fiedel, Radleier und Trommeln werden zu hören sein. Die Spielleut von „Skalden“ bieten in urwüchsiger Gewandung ein Feuerwerk der Musik dar. „Draco Faucium“ und „Murkeley“ bringen die Musik aus der Zeit der Burgen, Ritter und Knechte, der ärmlichen Hütten und finsteren Wälder, der Bettelmönche, der Hexen und der Pest näher. Auf die kleinen Gäste warten Puppenspieler Christopher vom Allaunberg und ein historisches Kinderkarussell. Nicht fehlen darf das Badehaus, wo die Badefrauen recht freizügig den Besucher in hölzernen Zubern den Staub aus dem Pelz waschen. Garküchen und Tavernen laden zum Verweilen und Schlemmen ein.

Unter gewinn@tv-zwickau.de verlosen wir 5 x 2 Freikarten.