Alte Feuerwehr in Glauchau unterm Hammer

Auktion1Bei der Herbstauktion der Sächsischen Grundstücksauktionen AG werden kommende Woche 108 Immobilien mit Mindestgeboten von insgesamt 5,8 Millionen Euro versteigert. Darunter sind auch 26 Objekte aus Mittel- und Westsachsen – unter anderem der Gasthof „Grüne Tanne“ im Stollberger Ortsteil Raum, Wohn- und Geschaftshäuser sowie ein Schloss. Für die ehemalige Feuerwehr in Glauchau kann ab 139.000 Euro mitgeboten werden. Das denkmalgeschützte Wohn- und Geschäftshaus in unmittelbarer Nähe zum Markt verfügt über einen Anbau sowie Garagen. Elf der 13 Wohnungen und die Gewerbeeinheit sind vermietet. Insgesamt steht eine Wohn- und Nutzfläche von über 1.000 Quadratmetern zur Verfügung. Ein denkmalgeschütztes Mehrfamilienhaus in Meerane ist zu einem Mindestgebot von 175.000 Euro zu haben. Teilsaniert zeigt sich das Objekt mit attraktiver Struktur- und Stuckgestaltung sowie einem Hinterhaus mit weiteren zwei Wohnungen. Das Hinterhaus steht nicht unter Denkmalschutz und kann zu einem Wohnhaus umgebaut werden. Die Auktionen finden am 27. August in Dresden sowie am 29. August in Leipzig statt.