Gefühle „Ton in Ton“

Unter diesem Motto eröffnet Katja Schafarik aus Rehau am Freitag in Falkenstein eine Ausstellung ihres aktuellen Schaffens. Es werden Skulpturen und Objekte aus Ton zu sehen sein und Fotografien. Zwischen zwei- und dreidimensionalen Exponaten gibt es kurze Geschichten und Gedichte der Künstlerin zu lesen. Schafarik arbeitet seit den späten Neunziger Jahren autodidakt als Keramikerin. Durch die intensive Auseinandersetzung mit der Töpferei verleiht sie ihren Gefühlen plastischen Ausdruck. Sie ist fest verankert im Kunstverein „Focus Europa“, der europaweit agiert. Als Dozentin leitet sie Workshops. Durch länderübergreifende Ausstellungen fanden ihre Arbeiten hohe Anerkennung. Eine begehbare Skulptur befindet sich im Skulpturenpark der Bezirksklinik Rehau, die auch zu therapeutischen Zwecken genutzt wird. Die Ausstellung in der Galerie „Aal am Stil“, Hauptstr. 18. wird um 19 Uhr mit einer Vernissage eröffnet. Die Werkschau ist drei Wochen zu den bekannten Öffnungszeiten zu sehen.