Fahrgast greift Straßenbahnfahrer an

Plauen – In einer Straßenbahn der Linie 5 wollte ein Unbekannter, der an der Haltestelle Vogtlandstadion in Begleitung einer Frau mit Hund zugestiegen war, beim Fahrer Tickets kaufen. Weil der 57-Jährige kein Geld wechseln konnte, begab sich der Fahrgast ohne Ticket in den hinteren Teil der Bahn, verfolgt vom Straßenbahnfahrer. Plötzlich drehte sich der Unbekannte um, schrie den Mann an und gab ihm einen Kopfstoß, woraufhin dieser zu Boden fiel. Anschließend verließen der Täter und die Frau mit dem Hund die Bahn in unbekannte Richtung. Der Tramfahrer wurde leicht verletzt und ambulant behandelt. Hinweise erbittet bitte die Polizei unter Telefon 03741 140.