Eispiraten wollen wieder punkten

Nur einen Punkt konnten die Eispiraten Crimmitschau am vergangenen Wochenende einfahren. Das soll sich in den nächsten beiden Spielen ändern. Die Mannschaft von Cheftrainer Chris Lee will sich für ihre Leistung endlich belohnen und im Heimspiel gegen Bad Nauheim und im Sachsenderby am Sonntag bei den Lausitzer Füchsen auf Sieg spielen. Am Freitag, 20 Uhr, kommt es zum ersten Aufeinandertreffen mit den Roten Teufeln in dieser Saison. Die Gäste verfügen über eine hochkarätige Mannschaft, die durch gute Leistungen derzeit den 4. Platz innehat. Vor allem Ex-Eispirat Max Campbell gehört bei den Hessen derzeit zu den absoluten Goalgettern. Mit 16 Scorerpunkten in 12 Spielen beweist der Kanadier auch in dieser Saison seine Qualität. Das Sachsenderby in Weißwasser beginnt am Sonntag um 17 Uhr. Dann wollen sich die Westsachsen für die knappe Niederlage am 3. Spieltag zu revanchieren. Doch die Eispiraten sind vorgewarnt. Vor allem Ex-DEL Profi Scott King und der Schwede Jonas Johannsson sorgen in der Offensive der Füchse stets für Gefahr.