Eispiraten wollen nächsten Dreier

eispiraten_puckAm kommenden Wochenende wollen die Eispiraten Crimmitschau ihre Mini-Serie von zwei Siegen in Folge weiter ausbauen und weitere Punkte einfahren. Die Chance dafür besteht vor allem am Freitag beim Gastspiel in Heilbronn. Mit mageren drei Punkten aus 12 Pflichtspielen haben die Falken erneut die Rote Laterne der Liga inne. Gegen die Eispiraten rechnet sich das Team allerdings Chancen aus. Das letzte Aufeinandertreffen endete in der Kätchenstadt mit einem 6:4-Erfolg der Gastgeber. Am Sonntag, 17 Uhr, steht für die Westsachsen dann das Heimspiel gegen die Starbulls Rosenheim an. An das letzte Aufeinandertreffen denken die Crimmitschauer nur ungern zurück. In einem emotionalen Spiel unterlagen die Eispiraten am 3. Spieltag, auch wegen einiger umstrittenen Entscheidungen der Unparteiischen, mit 2:6. Diese Niederlage vergessen zu machen, ist das erklärte Ziel der Hausherren. Personell ist eine leichte Entspannung in Sicht. Martin Heinisch kehrte in dieser Woche aufs Eis zurück. Ob er eingesetzte werden kann, steht allerdings noch nicht fest.