Clara-Wieck-Gymnasium nimmt Abschied

Foto:Ralph Koehler/propicture

Die Lehrer und Schüler am Zwickauer Clara-Wieck-Gymnasium sind tief betroffen. Eine Elftklässlerin weit nicht mehr unter ihnen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand der Kriminalpolizei liegen keine Anhaltspunkte für ein Fremdverschulden vor. Um allen die Möglichkeit zu geben, sich in aller Stille zu verabschieden, hat man am Gymnasium einen besonderen Raum eingerichtet.