Cindy Degen wechselt an die Mulde

Ab kommender Saison wird ein weiteres junges Talent für den BSV Sachsen auf Torjagd gehen. Cindy Degen wechselt vom HSC Magdeburg 2000, der in der vergangenen Spielzeit in der Mitteldeutschen Liga spielte, nach Zwickau. Die 21-Jährige unterschrieb einen Zweijahresvertrag beim Bundesligisten. Degen durchlief in den letzten Monaten einen langen Leidensweg. Nach ihrem ersten Kreuzbandriss stand sie gerade erst wieder auf dem Parkett, ehe sie im August des Vorjahres das gleiche Schicksal erneut ereilte. Durch ihre Verletzungen konnte sie in der abgelaufenen Spielzeit keine Partie für die Magdeburgerinnen bestreiten. Degen, die momentan ihre Ausbildung als Heilerziehungspflegerin abschließt, wird ab 23. Juli in das Training bei den Zwickauerinnen einsteigen.