Archivneubau im Stadtrat

Der geplante Neubau eines Stadtarchives am Standort Audistraße/Schlachthofstraße (Foto) ist einer der zentralen Tagesordnungspunkte der Stadtratssitzung am Donnerstag in Zwickau. Nach dem Willen der Verwaltung soll das Gebäude im Jahre 2019 für die 4. Sächsische Landesausstellung zum Thema Industriekultur genutzt werden. Dafür ist ein Grundsatzbeschluss des Stadrates nötig. Ab 15 Uhr geht es außerdem um die Umsetzung von Vorschlägen für den Bürgerhaushalt. Dafür stehen im kommenden Jahr 300.000 Euro zur verfügung. 45.000 Euro sind zum Beispiel für die Sanierung und Reparatur des (ehemaligen) Spielplatzes Samuel-Heinicke-Straße vorgesehen. Weitere Punkte sind der  Abschluss eines Dienstleistungsvertrages für die manuelle Säuberung der Innenstadt, der Beschluss zum Neubau eines Kunstrasenfußballplatzes im Sportforum Sojus und die Sanierung des Konservatoriums. Eine Aufzeichnung der Sitzung sehen Sie am Donnerstag um 19 Uhr an Stelle von „TAG aktuell“.