Abiturienten zeigen Kunst im Schloss

Unter dem Motto „natürlich! Kunst“ überzeugten die Teilnehmer des Abitur-Leistungskurses Kunst am Clara-Wieck-Gymnasium vergangenen Freitagabend zur ihrer Vernissage. Die 2014er Vernissage machte dem Titel der Veranstaltungsreihe Kunst im Schloss (KiS) alle Ehre. Rund 300 Gäste gingen nach einem musikalischen Entré gemeinsam mit den Kunst-Abiturienten auf einen Rundgang durch das gesamte Schloss-Karree. „natürlich! Kunst“ vereinte alle Fassetten, die dieser Begriff im allgemeinverständlichen Empfinden umfasst. Zu sehen waren Werke, mit denen Formen, Klänge und Strukturen der Natur oder vorhandener künstlich geschaffener Projekte vielfältig umgesetzt wurden. So kamen unterschiedliche Mal- und Zeichen-Techniken zum Einsatz. Aber auch Plastiken und Fotografien flossen in die Umsetzung ein.