4. August Horch Klassik

Beim MC Zwickau und im August Horch Museum laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Zum vierten Mal startet am Sonntag die August Horch Klassik zu einer Tagesausfahrt durch das Erzgebirge. Aufgrund der enormen Resonanz wurde das Starterfeld auf 135 Pkw und 30 Motorräder erweitert. Wer für den Sonntag noch ein visuelles Highlight sucht, kann sich entlang der 150 km langen Strecke zu einem „Public Viewing“ der besonderen Art positionieren und die Kleinode aus vergangenen Zeit bewundern. Neben dem Start um 9:01 Uhr am Horch Museum werden die historischen Automobile an den Durchfahrtskontrollstellen Friedrichsgrün, Elterlein, Schmalzgrube, Zschopau, Oelsnitz und ab 15 Uhr zurück im Museum erwartet. Der Konvoi bilden zugleich den Abschluss der 1. Erzgebirgischen Eisenbahn- und Oldtimer-Erlebnistage, denn an der Kontrollstelle Schmalzgrube erleben die Zuschauer das besondere Highlight, dass Fahrzeug-Oldtimer auf Eisenbahn-Oldtimer treffen.