2.000 km Freiheit – Zu Fuß über die Alpen

In der Zwickauer Blickwinkelreihe findet am Freitag der erste Vortrag nach der Sommerpause statt. Zum Saisonstart zeigt der Österreichische Bergführer und Fotograf Hans Thurner seinen neuen Vortrag „2000 km Freiheit – Zu Fuß über die Alpen von Wien nach Nizza“. Vier Monate – voller Höhen und Tiefen. 101 Tage – gefüllt mit 90.000 Höhenmetern. Ob die Senner der Nockberge, die Felsen der Dolomiten oder die mediterrane Landschaft Frankreichs: ein Wechselspiel der Natur und des Erlebens! Reduziert auf die grundlegenden Bedürfnisse – auf die eigenen Stärken und Schwächen, auf einen Rucksack, das Zelt und die Bergschuhe. Wandern Sie mit: Von dort, wo die Berge anfangen und immer weiter und weiter – bis dort hin, wo sie im Meer versinken. Beginn ist um 20 Uhr im sanierten Hörsaal 1, der WHZ auf dem Scheffelberg.