Zwickauer Maikundgebung mit Petrus‘ Segen am Gewerkschaftshaus

In Zwickau fällt der 1. Mai in diesem Jahr mit dem runden Stadtjubiläum zusammen. Aus diesem Grund kann der Tag der Arbeit erstmals nicht auf dem Hauptmarkt gefeiert werden. Die traditionelle Kundgebung findet stattdessen vor dem Gewerkschaftshaus an der Bahnhofstraße statt. Über das Programm und den Hauptredner informierte der DGB in dieser Woche bei einer Pressekonferenz.